beratungsstellen für Betroffenen & angehörige in der region 10


Beratungsstelle für Hör- und Sprachgeschädigte in der Region 10 , Bezirk Oberbayern

Esplanade 15 a, App. 501, 1. OG
85049 Ingolstadt
Tel.: 0841/99 375460
Fax: 0841/99375462
E-Mail: beratung.obb.region10@blwg.de

http://www.blwg.eu/index.php/2012-01-22-20-19-50/blwg-informations-und-servicestelle-ingolstadt

Beratung in Oberbayern
BLWG-Informations- und Servicestelle Ingolstadt und Umland

Unser Angebot richtet sich an Menschen mit einer Höreinschränkung:

  •  schwerhörig oder spätertaubt
  •  mit elektronischer Hörhilfe (z. B. Cochlea Implantat)
  •  hör-seh-behindert oder taubblind
  •  Angehörige und Interessierte aus medizinische. Einrichtungen, Beratungsstellen, Behörden, Betrieben und dergleichen

Auch Gehörlose können sich an die BLWG-Informations- und Servicestelle wenden.



Beratungsstelle für psychische Gesundheit mit gerontopsychia-trischem Fachbereich
(Sozialpsychiatrischer Dienst) der Caritas-Kreisstelle Ingolstadt

Jesuitenstraße 1
85049 Ingolstadt
Telefon: 0841 309100
Telefax: 0841 309169
E-Mail: spdi@caritas-ingolstadt.de

Andrea Ploß (Fachdienstleiterin), Maika Böhme (Stellvertretende Fachdienstleiterin)

Sprechzeiten:
Montag bis Donnerstag
09.00 bis 16.00 Uhr
Freitag 09.00 bis 12.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Unser Angebot richtet sich an psychisch Gefährdete und psychisch kranke Menschen, sowie an deren Angehörige und weitere Bezugspersonen.

Zudem richtet sich das Angebot an Menschen in seelischen Krisen- und Notsituationen. Ebenso an ältere Menschen mit altersbedingten psychischen Problemen und Krankheiten.

Wir unterstützen durch Einzel-, Paar- und Familiengespräche; verschiedene Gruppenangebote, durch Haus- und Klinikbesuche, bei einer langfristigen chronischen Erkrankung.

Die Beratungsgespräche sind vertraulich und kostenfrei.

Termine können persönlich, telefonisch oder schriftlich vereinbart werden.



Caritas startet neue Onlineberatung
Hilfe für behinderte und psychisch kranke Menschen im Internet

Caritas-Zentrum St. Vinzenz
Frühlingstraße 15
85055 Ingolstadt
Telefon: 0841/ 953 996 - 0
Telefax: 0841/ 953 996 - 111
E-Mail: st.vinzenz@caritas-ingolstadt.de

http://www.vinzenz-online.de/81480.html

Für Menschen mit Behinderung und psychisch kranke Menschen gibt es beim Caritasverband für die Diözese Eichstätt jetzt eine Onlineberatung. Diese haben die Offene Behindertenarbeit (OBA) des Caritas-Zentrums St. Vinzenz und die Beratungsstelle für psychische Gesundheit der Caritas-Kreisstelle Ingolstadt gemeinsam für den Bereich der Region 10 gestartet. Cornelia Eichlinger von St. Vinzenz sowie Andrea Ploß und Stefan Preindl von der Kreisstelle nutzen dafür ein vom Deutschen Caritasverband im Internet eingerichtetes Beratungsportal unter www.beratung-caritas.de . Betroffene und deren Angehörige können dort unter „Leben mit Behinderung oder psychischer Erkrankung“ eine E-Mailberatung erhalten. Man gibt die Postleitzahl seines Wohnor-tes ein und registriert sich mit einem Benutzernamen und Passwort. Die Caritas-Fachkräfte beantworten Anfragen innerhalb von 48 Stunden. Wer keine Mailberatung will, aber eine Stelle für eine reale Beratung in seiner Umgebung sucht, findet Anlaufstellen über eine Adress-Suche.

 



EUTB Oberbayern Nord - Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung für Menschen mit verschiedensten Behinderungen (oder davon bedroht).

Die EUTB wird vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert und ist im § 32 SGB IX gesetzlich verankert.

Güntherstr. 6
85053 Ingolstadt
Tel: 0841 – 994 764 51
eutb.on@ospe-ev.de https://www.teilhabeberatung.de

Sprechzeiten:
Mo – Fr: 10.00 – 14.00 Uhr 

und nach Vereinbarung;
Hausbesuche sind möglich

Beratung:

  • Bei Fragen der Rehabilitation und Rente
  • Zu Möglichkeiten der Teilhabe in den verschiedenen Bereichen des Lebens (z.B. Schule, Arbeit, Bildung, Wohnen, Pflege, Schwerbehinderung, Freizeit, Hilfsmittel, Moblität)
  • Zur Unterstützung bei Antragsstellungen
  • Zur Orientierung und Entscheidungsfindung für ein selbstbestimmtes Leben.


Gehörlosenzentrum Ingolstadt
Offene Behinderten Arbeit und Sozialberatung für gehörlose,hörbehinderte und taubblinde Menschen der Region 10

Permoserstraße 82
85057 Ingolstadt
Tel.: 0841/8850926
Bildtelefon: 0841/ 8851727
Fax: 0841/8852109
email: sozialberatung@gvius.de
Homepage: http://www.gvius.de/

 



Krisendienst Psychiatrie

Tel. 0180 / 655  3000

0,20 € / Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 € / Anruf

http://www.krisendienst-psychiatrie.de

In seelischen Krisen und psychiatrischen Notfällen können Sie sich gerne an den Krisendienst Psychiatrie wenden. Das Angebot richtet sich an alle Menschen, die mit Krisen zu tun haben: Betroffene, Angehörige, Bezugspersonen, Mitbetroffene, BetreuerInnen, ÄrztInnen, PsychotherapeutInnen, Fachstellen; sowie weitere Einrichtungen, die mit Menschen in Krisen zu tun haben.

Der Krisendienst ist rund um die Uhr erreichbar. Hauptberatungszeit ist von 9 bis 24 Uhr. Es können sich auch Kinder und Jugendliche in seelischen Notlagen beziehungsweise deren Eltern an den Krisendienst wenden.



pro familia Ingolstadt
Staatl. Anerk. Schwangerenberatung

 WAS WIR ANBIETEN

  •     Schwangerschaftsberatung
  •     Paarberatung
  •     Familienplanung
  •     Sexuelle Bildung
  •     Online-Beratung
  •     Schwangerschaftskonfliktberatung
  •     Stiftungen für Mutter und Kind
  •     Sexualberatung
  •     Sexualität für Menschen mit Behinderung


 WEN WIR BERATEN

  •     Erwachsene
  •     Paare
  •     Eltern
  •     Jugendliche
  •     Pädagog*innen


Unabhängig von Religion I Herkunft I Sexueller Orientierung I Alter



Psychosoziale Krebsberatungsstelle
Ingolstadt

Gefördert durch die Deutsche Krebshilfe e.V.

Levelingstr. 102
3. OG (Aufzug)
85049 Ingolstadt

Tel.: 0841 - 220 50 76 -0
Fax: 0841 - 220 50 76 -20
kbs-ingolstadt@bayerische-krebsgesellschaft.de

www.bayerische-krebsgesellschaft.de/krebsberatungstellen/ingolstadt

 

In den Psychosozialen Krebsberatungsstellen der Bayerischen Krebsgesellschaft finden Menschen mit Krebs und deren Angehörige professionelle Beratung und Unterstützung. Sie können sich bei psychischen und sozialen Fragen telefonisch oder persönlich von unseren Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen beraten lassen. Die Beratung ist in allen unseren Psychosozialen Krebsberatungsstellen kostenfrei.

  • Psychosoziale Beratung durch psychoonkologisch qualifizierte Sozialpädagogen und Psychologen
  • Auskunft zu sozialrechtlichen Problemen und Fragestellungen
  • Kontaktvermittlung in eine unserer rund 200 Selbsthilfegruppen
  • Informationsveranstaltungen und Broschüren über Krebsarten und Therapien
  • Informationen über Rehabilitation und Nachsorgeeinrichtungen
  • Finanzielle Unterstützung in Härtefällen
  • (Therapeutische) Gesprächsgruppen
  • Kurse für eine gesunde Lebensgestaltung (Entspannung, Sport, Ernährung)
  • Projekte zur Prävention und Krebsfrüherkennung

Psychosoziale Krebsberatungsstelle Außensprechstunde in Pfaffenhofen an der Ilm

Caritas-Zentrum, EG re. / Raum 003
Ambergerweg 3
85276 Pfaffenhofen

Sprechzeiten:
Do 14-täglich am Vormittag


Psychosoziale Krebsberatungsstelle Außensprechstunde in Eichstätt

Caritas-Sozialstation,
Weißenburger Str. 17,
85072 Eichstätt

Sprechzeiten:
Di 14-täglich am Nachmittag



Sozialdienst katholischer Frauen
e. V. Ingolstadt
Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) ist ein Frauen- und Fachverband in der katholischen Kirche, der dem Caritasverband angeschlossen ist. Im gesamten Bundesgebiet gibt es 143 Ortsvereine, davon 16 in Bayern.

Schrannenstr. 1 a
85049 Ingolstadt
Telefon: 0841 93755-60
Fax: 0841 93755-30
E-Mail: schwangerenberatung@skf-ingolstadt.de
http://www.skf-ingolstadt.de

Familienberatung
Wir beraten und begleiten Frauen, Familien, Männer und Jugendliche in Lebensfragen und Lebenskrisen.

Sozialpädagogische Beratung in:

  •     Partnerschaftsfragen
  •     Trennung, Scheidung
  •     Probleme in der Familie
  •     Wirtschaftliche, soziale Not
  •     Psychische Belastungen
  •     Familienmediation

https://www.skf-ingolstadt.de/familienberatung/


Katholische Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen
Die Beratungsangebote

  •     Beratung in der Schwangerschaft
  •     Beratung im existenziellen Schwangerschaftskonflikt
  •     Psychosoziale Beratung bei pränataler Diagnostik (vorgeburtliche Untersuchung)
  •     Unterstützung durch Familienhebammen
  •     Beratung für Eltern mit Kindern 0-3 Jahre
  •     Anonyme Beratung und vertrauliche Geburt
  •     Psychosoziale Beratung nach Fehl- und Totgeburt, nach plötzlichem Kindstod
  •     Psychosoziale Beratung bei Kinderwunsch
  •     Beratung nach Schwangerschaftsabbruch

https://www.skf-ingolstadt.de/schwangerschaftsberatung/



Suchtambulanz
Caritas-Kreisstelle Ingolstadt

Jesuitenstraße 1

85049 Ingolstadt

Fax.: 0841 309309

www.caritas-suchtambulanz-ingolstadt.de

 

Sekretariat

Telefon: 0841 309300

suchtambulanz@caritas-ingolstadt.de

 

Fachdienstleitung:

Monika Gabler

 

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Montag - Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr

Montag - Donnerstag 14.00 bis 16.00 Uhr

 

Telefonsprechstunde:

Montag - Freitag 11.00 - 12.00 Uhr

 

Persönliche Beratungstermine:

Bitte vereinbaren Sie diese telefonisch im Sekretariat!

Für Betroffene und Angehörige sowie nahestehende Menschen leisten wir psychosoziale Beratung und Behandlung.

Wir bieten Informationen, Unterstützung und Hilfe bei Problemen mit Alkohol, Medikamenten, illegalen Drogen, Tabak/Nikotin, Essstörungen, Glücksspiel, Medien und Internet.

Die Beratungsgespräche sind vertraulich und kostenfrei.

Termine können persönlich, telefonisch oder schriftlich vereinbart werden.

Wir beraten Menschen bei Problemen mit

  • Alkohol,
  • illegalen Drogen,
  • Medikamenten, 
  • Essstörungen, 
  • Glücksspiel, 
  • Medien- und Computerspielsucht,
  • anderen Suchtgefährdungen und Abhängigkeiten.

 



Überregionale Offene Behindertenarbeit (OBA)
Beratung, Informationsvermittlung und Anbindung für Familien mit schwerst-, chronisch- und krebskranken Kindern

ELISA Familiennachsorgezentrum:
ELISA Familiennachsorge e.V.
Bahnhofstraße 103 B (5. Stock)
86633 Neuburg/Donau
Telefon: 08431 647472
Telefax: 08431 642124
E-mail:  info@elisa-familiennachsorge.de

https://www.elisa-familiennachsorge.de/

Überregionale Offene Behindertenarbeit (OBA)
Beratung, Informationsvermittlung und Anbindung für Familien mit schwerst-, chronisch- und krebskranken Kindern



Wirbelwind e.V.
Fachberatungsstelle gegen sexual.Gewalt

GEWALTPRÄVENTION
Notphon
FACHBERATUNG
BEI SEXUALISIERTER GEWALT