Veranstaltungen 2022


13. November 2022

Herzliche Einladung zum Benefizkonzert der GOIN Bigband zu Gunsten der SAPV Ingolstadt
Termin: Sonntag, 13. November 2022  
Uhrzeit: 18.00 - 20.30 Uhr (Einlass ab 17:30 Uhr)
Ort: Kulturzentrum Neun
85051 Ingolstadt, Elisabethstraße 9a (barrierefrei)

Nach einer zwangsbedingten Corona-Pause lädt die GOIN Bigband wieder zu einem herrlich swingendem und unterhaltsamen Benefizkonzert in das Kulturzentrum Neun ein.  
Geleitet wird die Band von Pavel Sandorf, bekannt aus Funk und Fernsehen.

Die GOIN Bigband wird mit der Powerstimme von Angelina Siegert unterstützt. Die Ausnahmesängerin bringt ein best of aus ihrem vielseitigen Gesangsrepertoire.

Angelina begeistert mit ihrer erstaunlich variablen Stimme nicht nur bei Balladen wie „Thank you for the Music“ der Gruppe ABBA, sondern auch in den Soul- Titeln wie „Love you I do“ aus dem Musical Dream Girls. Die Swingstandarts „It dont mean a thing“ und „The lady is a tramp“ der großen Ella Fitzgerald gehören natürlich zu der Grundkompetenz der jungen Sängerin, die schon nach wenigen Takten immer wieder das Publikum in ihren Bann zieht und jedes Konzert zu einem großartigen Erlebnis macht.  

Herr Dr. Christian Scharpf, Oberbürgermeister der Stadt Ingolstadt, übernimmt die Schirmherrschaft der Benefizveranstaltung.
Der Eintritt ist frei. Spenden werden zu Gunsten der SAPV Region 10 GmbH verwendet.

Download
Flyer_Benefizkonzert_GOIN-Bigband_low.pd
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

02. November 2022

Einladung zu einer Online-Fortbildung für Ärzte

„Verbesserung der Versorgungssteuerung und Versorgungsqualität nach einem Schlaganfall bezüglich der Entwicklung einer Spastik“

Termin: Mittwoch, 02.11.2022
Uhrzeit: 14.00 - 15:30 Uhr

Referenten
Prof. Dr. med. Siegfried Jedamzik
Geschäftsführer, Bayerische Telemedallianz GmbH

Dr. med. Friedemann Müller
Chefarzt der Neurologischen Frührehabilitation & Rehabilitation der Schön Klinik Bad Aibling

Dr. med. Schramm
Facharzt für Neurologie, NeuroPraxis Fürth

Agenda
14:00 - 14:45 Uhr | Vortrag - Analoge und digitale Steuerung Poststroke in der Hausarztpraxis
Prof. Dr. med. Siegfried Jedamzik
 
14:45 - 15:30 Uhr | Vortrag - Analoge und digitale Steuerung Poststroke in der Neurologie
Dr. med. Friedemann Müller, Chefarzt der Neurologischen Frührehabilitation & Rehabilitation der Schön Klinik Bad Aibling und Dr. med. Schramm, Facharzt für Neurologie, NeuroPraxis Fürth
 
15:30 Uhr | Diskussion


💻 Zugangslink digitale Teilnahme
Zoom-Meeting beitreten
https://us06web.zoom.us/j/83384434500?pwd=TEo5VDMwNWpnYUNXTGJvdmxERmdEZz09
Meeting-ID: 833 8443 4500
Kenncode: 263882

 

👉 Die Veranstaltung wurde von der BLÄK mit 2 Fortbildungspunkten anerkannt.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme.

Eine vorherige Anmeldung zu der Digitalen Veranstaltung ist nicht erforderlich. Bei Einwahl können Sie Ihren Namen mit einem Pseudonym versehen und selbstverständlich die Kamera ausschalten. Für die technische Betreuung steht Ihnen das Team der BTA und des Ärztenetz GOIN e.V. gerne zur Verfügung. Kontakt: 08453-33499-14 oder E-Mail hess@telemedallianz.de.

 

Download
Einladung - Online Fortbildung für Ärzte - Download pdf
Einladung_Online-Fortbildung_02_11_2022.
Adobe Acrobat Dokument 499.0 KB

06. OktobER 2022

Einladung zur Online-Infoveranstaltung - Forschungsprojekt HiSensCare

Anfrage zur Beteiligung am Innovationsfondsprojekt HiSensCare im Bereich Digitalisierung in der Hilfsmittelversorgung des Ärztenetzes GOIN e.V.

Termin: Donnerstag, 06.10.2022
Uhrzeit: 18.30 - 19:00 Uhr
Referent: Prof. Dr. med. Siegfried Jedamzik, Vorsitzender GOIN e.V.

💻 Zugangslink digitale Teilnahme
Teams-Meeting beitreten
https://teams.microsoft.com/l/meetup-join/19%3ameeting_MWExNGFkZjItZjZmYS00NWJkLTg4YjItYjg0NTNjNzcwMzRl%40thread.v2/0?context=%7b%22Tid%22%3a%22b4aac754-384e-4a25-93e6-f29ad749b076%22%2c%22Oid%22%3a%22ae98531e-54c2-462d-9e88-db80b94a7e6a%22%7d
    
Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme.

Eine vorherige Anmeldung zu der Digitalen Veranstaltung ist nicht erforderlich. Bei Einwahl können Sie Ihren Namen mit einem Pseudonym versehen und selbstverständlich die Kamera ausschalten. Für die technische Betreuung steht Ihnen das Team der BTA und des Ärztenetz GOIN e.V. gerne zur Verfügung.
Kontakt: 08453-33499-14 oder E-Mail kretzschmar@telemedallianz.de

 

Download
Einladung zur Online-Infoveranstaltung - Forschungsprojekt HiSensCare
Online-Infoveranstaltung_06-10-22.pdf
Adobe Acrobat Dokument 197.7 KB

29. September 2022

Einladung zu einem kurzen Onlinemeeting

 

Spastik-App/ Smart Muskeltraining

Verbesserung der Versorgungssteuerung und Versorgungsqualität nach einem Schlaganfall 

 

Termine: 06. September, 20. September und 29. September 2022

Uhrzeit: Jeweils von 19:15 Uhr bis 19:45 Uhr

Referent: Prof. Dr. med. Siegfried Jedamzik 

 

Spastik-App www.spastik-app.de

Da mir meine langjährige Erfahrung als Hausarzt zeigte, wie wichtig die optimierte Versorgung von Schlaganfallpatienten ist, habe ich eine Spastik-App mit Unterstützung von Herrn Dr. med. Dipl.-Psych. Friedemann Müller Chefarzt der Neurologischen Frührehabilitation & Rehabilitation der Schön Klinik Bad Aibling Harthausen entwickelt. Diese Spastik-App unterstützt den Patienten nach einem Schlaganfall, hilft ihm auf Frühzeichen einer sich möglicherweise entwickelnden Spastik zu achten und frühzeitig bezüglich einer Therapie mit der richtigen Versorgungsebene (Physiotherapeut, Hausarzt oder Neurologe) zu kommunizieren.

Die Spastik-App ist das erste digitale von Patienten gesteuerte Spastik-Screening und kann kostenlos im App-Store oder Google Playstore heruntergeladen werden.

 

Kostenloses Online SMART-Muskel-Konzept www.smart-muskelkonzept.de

Für die optimierte Versorgung von Schlaganfallpatienten, die als Symptom eine Spastik nach ca. 30 Tagen bis zu einem Jahr entwickeln habe ich persönlich an dem Online-Smart Training teilgenommen.

 

Dieses Training wurde vom Arbeitskreis Botulinumtoxin mit insgesamt 4 Crédit Points zertifiziert und soll Ärzte umgehend in die Lage versetzen, Spastikpatienten mit Botulinumtoxin zu behandeln.

 

💻 Zugangslink digitale Teilnahme

Termin: 06.Sept. 2022 19:15 Uhr
Zoom-Meeting beitreten
https://us06web.zoom.us/j/85677635636?pwd=ODM2MENySmsyRVVYbUdtOEhWRGVLQT09
Meeting-ID: 856 7763 5636

Kenncode: 188513

 

Termin: 20.Sept. 2022 19:15 Uhr
Zoom-Meeting beitreten
https://us06web.zoom.us/j/81571536468?pwd=VnN6RmllMnRtVnBwTUJ0T3liSWZzZz09
Meeting-ID: 815 7153 6468
Kenncode: 837718

Termin: 29.Sept. 2022 19:15 Uhr
Zoom-Meeting beitreten
https://us06web.zoom.us/j/87498510400?pwd=YURJOTZOSVBMY3pJRGFOSUoyb0Yzdz09
Meeting-ID: 874 9851 0400
Kenncode: 622721

Eine vorherige Anmeldung zu der Digitalen Veranstaltung ist nicht erforderlich. Bei Einwahl können Sie Ihre Kachel mit Ihrem Namen oder einem Pseudonym versehen und selbstverständlich die Kamera ausschalten.

Für die technische Betreuung steht Ihnen das Team der BTA und des Ärztenetz GOIN e.V. gerne zur Verfügung. Kontakt: 08453-33499-14

 


10. August 2022

 Die Teilnahme ist kostenlos! 

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer:

Download
Flyer-Hybridveranstaltung-10-08-2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Nach einem Schlaganfall - DIE SPASTIK APP
Zur Verbesserung der Versorgungssteuerung und Versorgungsqualität nach einem Schlaganfall haben wir eine Spastik-App entwickelt.

Hybrid-Veranstaltung. Persönlich vor Ort und digital vernetzt
Tag: Mittwoch, 10. August 2022
Wo: Bayerische TelemedAllianz,  Brückenstraße 13a,  85107 Baar-Ebenhausen
Uhrzeit: 14.00 bis 15.30 Uhr
Referenten:
Dr. med. Dipl.-Psych. Friedemann Müller
Dr. Katrin Hüttemann 

Prof. Dr. med. Siegfried Jedamzik 

Zielgruppe:
Hausärzte, Neurologen, Physiotherapeuten, MFA´s und Gesundheitspfleger

 



Eine vorherige Anmeldung zu der Digitalen Veranstaltung ist nicht erforderlich. Die Live-Veranstaltung wird aufgezeichnet. Bei Einwahl können Sie Ihre Kachel mit Ihrem Namen oder einem Pseudonym versehen und selbstverständlich die Kamera ausschalten. Für die technische Betreuung steht Ihnen das Team der BTA und des Ärztenetz GOIN e.V. gerne zur Verfügung. Kontakt: 08453-33499-14

👦 Sie wollen persönlich, vor Ort teilnehmen? Bitte hier anmelden:
https://www.xing.com/events/4114917


Veranstaltungen 2021


15. November 2021

Für mehr Gesundheit in Ihrem Betrieb!
Digitalisierung, Fachkräftemangel, Auswirkungen der Corona-Pandemie, Arbeit im Homeoffice, ökologischer Umgang mit Ressourcen. Die Arbeitgeber stehen vor vielen neuen Herausforderungen, bei denen die Gesundheit der Belegschaft ein entscheidender Wettbewerbsvorteil und Erfolgsfaktor ist. Das Fachkräfte-Netzwerk Gesundheitsnetzwerk Leben möchte den Arbeitgebern mit der „Videosprechstunde“ schnell und unbürokratisch bundesweit beratend zur Seite stehen.

Einen Einblick in die Arbeit der Netzwerkpartner erhalten Sie bei der Online-Veranstaltung:
Tag: Montag, den 15.11.2021
Uhrzeit: von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Zugangslink:
Zoom-Meeting beitreten
https://us06web.zoom.us/j/83550460095?pwd=QTVYSmtKdk1rQ1ZDaXo2UzJVTmQ4QT09
Meeting-ID: 835 5046 0095
Kenncode: 330856

Eine vorherige Anmeldung zu der Veranstaltung ist nicht erforderlich. Die Live-Veranstaltung wird nicht aufgezeichnet. Bei Einwahl können Sie Ihre Kachel mit Ihrem Namen oder einem Pseudonym versehen und selbstverständlich die Kamera ausschalten. Für die technische Betreuung steht Ihnen das Team der BTA und des Ärztenetz GOIN e.V. gerne zur Verfügung. Kontakt: 08453/33499-16

Download
2021_15-11_Videosprechstunde_Gesundheits
Adobe Acrobat Dokument 4.0 MB

Weitere Zugangsinformationen und das Programm finden Sie hier:


Download
Einladung Online-Veranstaltung 15.11.202
Adobe Acrobat Dokument 302.6 KB
Download
2021_Pressemitteilung Videosprechstunde.
Adobe Acrobat Dokument 234.0 KB
Download
2021_Auszug_Oktober_Ausgabe_GOIN-Magazin
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB


25. bis 26. JUNI 2021

Eine Fortbildung für alle interessierten ÄrztInnen und Ernährungsfachkräfte
Unsere PatientInnen mit Adipositas

Multimodale Therapie – Von der Theorie in die Praxis: Ein Update

Diese Veranstaltung soll einen Überblick über die aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse in der Adipositastherapie geben. 
Veranstaltungsort:
Scandic Frankfurt Museumsufer, Wilhelm-Leuschner-Straße 44,60329 Frankfurt am Main oder Online.
https://www.kompetenznetz-adipositas.de/anmeldung_frankfurt.html

Download
2021_Programm_UnserePatientInnenmitAdipo
Adobe Acrobat Dokument 174.9 KB


12. JUNI 2021

"BODYSOUL - MIT LEIB UND SEELE" GESUNDHEITSFÖRDERUNG FÜR FRAUEN
Beim nächsten Schanzer Pluspunkt-Event am 12. Juni wird unter dem Titel „Bodysoul - Mit Leib und Seele“ das Thema Frauengesundheit im Fokus stehen. Alle Informationen sind auf www.schanzer-pluspunkt.de abrufbar.


28. April 2021

Schanzer Pluspunkt startet am 28.04.2021
Ein Verbundprojekt der KU Eichstätt-Ingolstadt, des FC Ingolstadt 04, der Audi BKK und des Gesundheitsnetzwerks Leben.

Ziel dieses Projektes ist es, die Gesundheitsförderung in der Region 10/Ingolstadt weiter auszubauen. Dabei werden neueste Forschungserkenntnisse mit Praxis und Erfahrungswissen vernetzt und in einer interaktiven Veranstaltungsreihe weitergegeben:

• Pressemitteilung
• Auszug auf dem GOIN-Magazin
• Flyer

Auftakt-Online-Event am 28. April 2021 "DEAL IT NOW - BEFASSE DICH JETZT DAMIT. Suchtprävention für Jugendliche".

Nach einer gemeinsamen Begrüßung, die live aus dem Audi-Sportpark übertragen wird, werden Workshops zu den Themen Rauchen, Alkohol, Spielsucht, Mediensucht und Drogen angeboten, die sich an unterschiedliche Altersgruppen richten.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist,  können sich Schulen aus der Region 10/Ingolstadt noch bis zum 16. April anmelden. Sollte aufgrund der Corona-Situation ein längerer Klärungszeitraum benötigt werden, kann bis zum 16.04. auch eine Vorreservierung unter Angabe des Wunschworkshops (gerne auch mit einem Verweis auf einen alternativen Workshop) erfolgen.

Kontakt bei der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
E-Mail: info@schanzer-pluspunkt.de oder
Anmeldefunktion und weitere Informationen zu dem Projekt und den Workshops unter: www.schanzer-pluspunkt.de

Download
2021_Flyer Schanzer Pluspunkt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 488.1 KB
Download
Presseinformation „Schanzer Pluspunkt“-Online-Event zur Suchtprävention mit rund 300 Jugendlichen
2021_Schanzer Pluspunkt_PM_Veranstaltung
Adobe Acrobat Dokument 112.4 KB
Download
2021_Schanzer Pluspunkt -Auftaktpressemi
Adobe Acrobat Dokument 140.0 KB


20. April 2021

Webinar am Dienstag, 20.04.2021 von 19:00 bis 19:30 Uhr
Ein großes Problem ist der Mangel an digitalen Prozess-Schritten im Rahmen der Covid-19 Impfungen die uns die Arbeit erleichtern. Ein gutes Beispiel ist ein Impfzertifikat-Pass.
In einer Serie von Webinaren möchten wir Ihnen digitale Lösungen vorstellen.
Wir beginnen am kommenden Dienstag, 20.04.21 von 19:00 – 19:30 Uhr.
Um an dem Webinar teilzunehmen bitte folgenden Link nutzen.


Zoom-Meeting beitreten
https://zoom.us/j/98810847997?pwd=SmtpSzNZVXprYno0NDBZSS9BWDNLZz09

Wir freuen uns gemeinsam mit Ihnen über die Möglichkeiten des digitalen Impfpasses zu sprechen.


19. April 2021

Talkrunde der Woche für das Leben 2021  am 19. April, um 19.00 Uhr, unter dem Leitthema "Leben im Sterben"

Einladung zur Talkrunde der Woche für das Leben 2021
am 19. April, um 19.00 Uhr, unter dem Leitthema "Leben im Sterben"

Zugangshinweise zur Onlineveranstaltung:
Wir werden mit dem Videokonferenz-Tool Cisco Webex arbeiten. Die Live-Veranstaltung wird nicht aufgezeichnet. Bei Einwahl können Sie Ihre Kachel mit einem Pseudonym versehen und selbstverständlich die Kamera ausschalten.
Über Ihre Beteiligung an der Talkrunde freuen wir uns, bitte senden Sie via Chat Ihre Frage oder Bitte um Redebeitrag, nach Aufruf durch den Moderator wird Ihr Ton freigeschaltet.
 
Meeting-Link: 

https://bistum-eichstaett.webex.com/bistum-eichstaett/j.php?MTID=m384f06ce368efab078997e821879f939

Sie können sich gerne 10 - 15 Minuten vor Beginn einwählen, um die Technik zu testen und ggf. technische Probleme zu beheben.

 

Download
Hinweise zu unserem Videokonferenz-Tool Cisco Webex
Zugangshinweise zur Onlineveranstaltung_
Adobe Acrobat Dokument 14.0 KB

Veranstaltungen 2020


12. Februar 2020

„Gemeinsam gegen Drogen und für eine bessere Versorgung“
Die 6. Fachtagung für ein gesundes Berufsleben der Partner aus dem Gesundheitsnetzwerk Leben im Spiegelsaal in der Kolping Akademie ist beendet.

Experten aus der Praxis zeigten Maßnahmen zur Suchtprävention und die Grundlagen der substitutionsgestützten Behandlung, Hintergründe der Beschaffungskriminalität, neue Konsumtrends sowie die medizinische Versorgung im Strafvollzug auf. Dabei wurde deutlich hervorgehoben wie wichtig die vernetzte multiprofessionelle Zusammenarbeit zwischen Ärzten, Apothekern, Sozialarbeitern, medizinischen Fachpersonal und ehrenamtliche Helfer ist, um der bedrohlichen Entwicklung des Drogenkonsums entgegenzuwirken und Stigmatisierung von Drogenabhängigen zu vermeiden.

Bildergalerie: Zum Vergrößern auf die Bilder klicken.  Fotos: Anne Gülich

Download
Vortrag Daniel Matasic Caritas.pdf
Adobe Acrobat Dokument 412.6 KB
Download
2020_Fachtagung_Pressemitteilung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 302.3 KB
Download
IZ_Regional_Artikel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 870.6 KB
Download
Caritas_Internet.pdf
Adobe Acrobat Dokument 151.3 KB


12. Februar 2020

Benefiz Lesung - Joe Bausch
Aus seinen beiden Spiegel Bestsellern. Zu Gunsten des Präventionsprojektes
Strassenabitur - Nein Danke!

Termin: 12. Februar 2020, 19.30 Uhr
Ort: Kolping Akademie Ingolstadt, Johannesstraße, 85049 Ingolstadt
Eintritt: Frei
Veranstalter: Gesundheitsnetzwerk Leben, Audi BKK, GO IN e.V.



Veranstaltungen 2019


01. Dezember 2019

Herzliche Einladung zum Weihnachtskonzert mit Angelina Siegert und der GOIN Bigband  

Termin: Sonntag, 01. Dezember 2019, 18.30 Uhr (Einlass ab 18:00)
Ort: Kulturzentrum Neun
85051 Ingolstadt, Elisabethstraße 9a (barrierefrei)
Eintritt: Frei
Spenden werden zu Gunsten des Elisabeth Hospiz verwendet.


23. November - 01. Dezember 2019

Ausstellung
Suizid - keine Trauer wie jede andere.


Tremin: 23. November bis 01. Dezember 2019
Ort:
Franziskanerkirche Ingolstadt, Harderstr. 4
Eintritt:  frei
Veranstalter: Hospizverein Ingolstadt, Gesundheitsnetzwerk Leben, Kath. Erwachsenenbildung Ingolstadt, Kath. Hochschulambulanz der Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt, Telefonseelsorge Ingolstadt
Gefördert vom Förderverein Palliative Versorgung Ingolstadt e.V


25. Oktober 2019

Der Malteser Hospizdienst e.V. mit seinem Partner, dem palliativmedizinschen Dienst der Klinik Eichstätt, lädt ein zum
2. Eichstätter Hospiz- und Palliativtag. Thema: Medizin und Ethik am Lebensende

Termin: 25. Oktober 2019
Uhrzeit: 14:00 Uhr
Ort: Schulzentrum Schottenau, Schottenau 18, 85072 Eichstätt, Parkplätze am Volksfestplatz

Information: Malteser Hilfsdienst e.V.
E-Mail: hospizdienst.eichstaett@malteser.org
Kosten (incl. Verpflegung): 45 € für Ärzte (BLAEK Fortbildungspunkte)
30 € für andere Berufsgruppen und Interessierte
Anmeldung: bis 01.09.2019 per Online-Formular auf der Internetseite: www.malteser-eichstaett.de

Für die Teilnahme werden Fortbildungspunkte bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt.

Download
Einladung, nähere Infos, Programm
2019_Flyer_Hospiztag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 660.1 KB

09. Oktober 2019

Die 5. Fachtagung für ein gesundes Berufsleben der Partner aus dem Gesundheitsnetzwerk Leben in der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt am Campus Ingolstadt ist beendet.
Experten aus Wissenschaft und Praxis vermittelten die Inhalte von moderner berufsgruppenbezogener Prävention, die Unterstützung durch eine Präventions- und Rehabilitationssprechstunde sowie eines Ü45-Gesundheitschecks, um den Präventions- und Rehabilitationsbedarf zeitnah zu erkennen und die zielgerichtete bedarfsorientierte Gesundheitsversorgung durch die elektronische Antragstellung zügig einzuleiten. Die Inhalte des Ü45-Gesundheitschecks zur Ermittlung des Gesundheitspotenzials sowie die im Bedarfsfall, im Rahmen einer anschließenden Präventionsleistung zur Unterstützung der Gesundheit durch Bewegung, bewusste Ernährung und eine geschärfte Aufmerksamkeit für die Balance zwischen Freizeit und Beruf wurden vorgestellt. Zeitgleich wurde aufgezeigt, dass der Wiedereinstieg in den Arbeitsprozess nachhaltig unterstützt und die Resilienz im Betrieb gefördert werden kann. Qualifiziertes Coaching ist dabei eine wertvolle Ressource, die sowohl in der Gesundheitsversorgung, bei der beruflichen Rehabilitation, beim Ausstieg aus der Sucht, nach Suchtbehandlungen und beim Wiedereinstieg in das Arbeitsleben erfolgreich erprobt wurde.

Bildergalerie: Zum Vergrößern auf die Bilder klicken.

Präsentationen als pdf Download:

Download
Vortrag Marion Kiem und Dr. Rainer Schmale
2019_Vortrag_Deutsche_Rentenversicherung
Adobe Acrobat Dokument 3.4 MB
Download
Vortrag Dr. med. Regina von Einsiedel
2019_Vortrag_MZG Westfalen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 20.5 MB
Download
Vortrag Dr. med. Stephan Biesenbach
2019_Vortrag_Passauer_Wolf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 19.5 MB
Download
Vortrag Prof. Dr. Joachim Thomas
2019_Vortrag_Katholische_Universitaet.pd
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB
Download
Vortrag Dr. Christine Thiele-Doppler und Prof. Dr. Dr. Janusz Surzykiewicz
2019_Vortrag_EASC_Kath_Universitaet_EI.p
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB
Download
Artikel in 60 plus
2019_plus60.pdf
Adobe Acrobat Dokument 404.3 KB
Download
Pressemitteilung
Pressemitteilung_2019_Fachtagung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 294.6 KB
Download
2019_IZ_Lokal_Gesundheit_lange_erhalten.
Adobe Acrobat Dokument 4.5 MB

Ingolstadt Reporter, 17. Oktober 2019
Die 5. Fachtagung für ein gesundes Berufsleben der Partner aus dem Gesundheitsnetzwerk Leben in der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt am Campus Ingolstadt ist beendet.
Artikel lesen:
https://www.ingolstadt-reporter.de/aus-der-region/ingolstadt/5-fachtagung-fuer-ein-gesundes-berufsleben?highlight=WzUsIjUnIiwiZmFjaHRhZ3VuZyIsIjUgZmFjaHRhZ3VuZyJd

 



Woche für das Leben 2019: Plakataktion in Ingolstädter Bussen

„Leben. Menschen begleiten, zuhören“: Unter diesem Motto hängen ab sofort Plakate mit den Nummern der Hilfetelefone des Krisendienstes Psychiatrie (0180 655 3000) und der Telefonseelsorge (0800 111 0 111 und 0800 111 0 222) in Ingolstädter Bussen. Die Plakataktion verweist auf die Woche für das Leben, die vom 4. bis 11. Mai das Thema Suizidprävention in den Mittelpunkt stellen wird.

In Deutschland nehmen sich jährlich rund 10.000 Menschen selbst das Leben. Dies ist für die Veranstalter der ökumenischen Woche für das Leben Anlass, sich verstärkt den Menschen zuzuwenden, die sich in auswegloser Situation und Isolation sehen oder unter depressiven Störungen leiden. Besonders möchten die Deutsche Bischofskonferenz und die Evangelische Kirche in Deutschland auf die Fachdienste und Hilfsangebote der Kirchen hinweisen, um Suiziden vorzubeugen. Dazu gehört auch die vom Bistum Eichstätt und der Diakonie Ingolstadt getragene Telefonseelsorge.

Download
2019_PM_Woche_Leben.pdf
Adobe Acrobat Dokument 321.5 KB

27. März und 05. April 2019

Workshop "KULINARISCHE MEDIZIN"

Bei dem neuen Workshop "Kulinarische Medizin" gewinnen Ärztinnen und Ärzte Einblicke, wie sie ernährungstherapeutische Konzepte direkt an ihre Patientinnen und Patienten weitergeben können. Durch die Kombination von neuesten Erkenntnisse aus der Ernährungsmedizin und Kochpraxis erhalten die Teilnehmer konkrete Hinweise und ein Methoden-Kit zur Umsetzung in den beruflichen Alltag, welche im Workshop gleich ausprobiert werden können.


Download
Weitere allgemeine Informationen zum Workshop erhalten Sie im Flyer.
2019Jan_Flyer_Doctors_Kitchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.6 MB

Veranstaltungen 2018

26. SEPTEMBER 2018

Auffrischungsveranstaltung zum QM

Nach DIN ISO 9001:2015 und der neuen DIN ISO 15224:2012

 

Termin:   Mittwoch, 26. September 2018

Uhrzeit:  15:00 bis ca. 17:30 Uhr

Ort:          GO IN Geschäftsstelle, Oberer Grasweg 50, 85055 Ingolstadt

Fax:          0841 88668-18

E-Mail:     info@go-in-ingolstadt.de

 

 

Download
Einladung QM Auffrischungskurs.pdf
Adobe Acrobat Dokument 158.4 KB

13. und 14. September 2018

Forum – Führung „Damit Leiten nicht zum Leiden wird“
Einladung zum zweitägigen Workshop für Leitungen,  stellvertretende Leitungen und Verantwortliche  im Pflege- und Gesundheitsbereich, mit Fachbuchautor Dr. Christian Lummer

Termin: Donnerstag, den 13.09.2018 und Freitag, den 14.09.2018,
Uhrzeit: 09:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft in Ingolstadt
Viehmarktplatz 9, 85055 Ingolstadt
Telefon: 0841 9815-430 Lisa Widl
E-Mail: lisa.widl@bbw.de
An beiden Tagen ist für eine ganztägige Verpflegung gesorgt

Download
Nähere Infos, Anmeldung und Programm
2018_bbw_Flyer_2-taegiger Workshop GS Pf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

17. Juli 2018

Arbeiten bis zur Rente - geht das?
Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd lud zum Expertengespräch – „Präventionsmaßnahmen können helfen"

Bildergalerie: Zum Vergrößern auf die Bilder klicken.

Fotos: DRV Bayern Süd

Download
Pressemitteilung
2018_PM_Arbeiten bis zur Rente geht das.
Adobe Acrobat Dokument 318.9 KB

16. Mai 2018

Einladung zum Notfall- und Reanimationstraining
Der Lehrgangsleiter ist langjähriger Rettungssanitäter und Zertifizierter INSTRUKTOR, welcher Ihnen die jährlich durchzuführende HLW- Zertifizierung abnehmen und Unterschreiben darf!

Termin: Mittwoch, 16.05.2018
Uhrzeit: 10:30 - 14:30 Uhr
Ort: MTV Ingolstadt Gaststätte MATEO´S mit Parkplätzen vor dem Haus!
Kosten: 50 € pro Teilnehmer (70 € mit Fachliteratur)

Download
Einladung, nähere Infos und Anmeldung
2018_Erste-Hilfe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 682.5 KB

12. Mai 2018

Einladung zum Erste- Hilfe Kurs „Kindernotfälle“
Sicherlich kennen Sie uns und unser soziales Projekt aus der Vielzahl positiver Zeitungsberichte und einiger Gemeindeblätter. Wir laden Trainer, Betreuer, Jugendleiter, Sozialpädagogen, Betreuer, interessierte und vor allem Eltern ein.

Termin: Samstag, 12.05.2018
Uhrzeit: 09:30 - 16:00 Uhr
Ort: MTV Ingolstadt Gaststätte MATEO´S mit Parkplätzen vor dem Haus!
Kosten: 25 € pro Teilnehmer
Anmeldung: https://www.soziale-sanitaeter.de/medizinische-kurse

Download
Einladung, nähere Infos
2018_Erste-Hilfe-Kind.pdf
Adobe Acrobat Dokument 579.6 KB

14. April 2018

Herzliche Einladung zur Woche für das Leben 2018: Eröffnungsfeier am 14. April in Ingolstadt

„Kinderwunsch. Wunschkind. Unser Kind!“ lautet das Motto der diesjährigen Woche für das Leben. Für das Bistum Eichstätt wird die Aktionswoche am Samstag, 14. April, um 14.15 Uhr bei einem ökumenischen Wortgottesdienst mit Bischof Gregor Maria Hanke und Regionalbischof Hans-Martin Weiss vom evangelischen Kirchenkreis Regensburg in der Kapelle des Klinikums Ingolstadt eröffnet.

Anschließend stehen zwei Konzerte auf dem Programm. Das Kinderkonzert „bunt. anders. wunderbar“ beginnt um 15 Uhr im Saal Oberbayern des Klinikums Ingolstadt. Dabei singt der Kinderchor St. Anton „fetzige Lieder“ und Radiomoderator Bernhard Löhlein erzählt dazu aus einem Kinderbuch die Geschichte „Irgendwie Anders“. Ab 17 Uhr gibt die GOIN-Ärzte-Bigband ein Benefizkonzert im Kulturzentrum 9 (Elisabethstraße 9).

Die Woche für das Leben ist eine bundesweite Initiative der katholischen und evangelischen Kirche. In diesem Jahr widmet sie sich von Samstag, 14. April, bis Samstag, 21. April, dem Thema „Schwangerschaft und Pränataldiagnostik“. Die Eröffnungsfeier in Ingolstadt wird von der Diözese Eichstätt zusammen mit dem evangelischen Regionalkirchenkreis Regensburg und dem Gesundheitsnetzwerk Leben der Audi BKK veranstaltet.

Weitere Informationen beim Fachbereich Lebensschutz der Diözese Eichstätt
Tel. (08421) 50-617
E-Mail: lebensschutz@bistum-eichstaett.de
www.bistum-eichstaett.de/woche-fuer-das-leben.

Download
Nähere Infos und Programm
2018_Flyer_WfdL.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB
Download
Poster
2018_Plakat_WfdL.pdf
Adobe Acrobat Dokument 439.0 KB


10. März 2018

11. interaktiver GO IN-DMP-Fortbildungsworkshop (mit Evaluation)
medizinische Regelfortbildung im Rahmen des DMP anerkannt
Asthma/COPD • Diabetes mellitus Typ 2  • KHK  • Brustkrebs

Termin: Samstag, 10.03.2018
Uhrzeit: 09:00 Uhr
Ort: Seehaus Ingolstadt, Mitterschüttweg 2
85049 Ingolstadt; Tel.: 0841 88527049

Download
Nähere Infos, Einladung und Programm
2018-03-18_Einladung_DMP Workshop_Progra
Adobe Acrobat Dokument 226.0 KB

07. FEBRUAR 2018

Herzliche Einladung zur Vortragsveranstaltung der Danuvius Akademie

"Mentalisation Based Treatment – MBT"


Termin: Mittwoch, den 07.02.2017 
Uhrzeit: 18.00 Uhr
Ort: LAZ Ingolstadt, Permoserstraße 84

Referent: Herr Dr. med. Klaus M. Wackernagel
Psychoanalytiker & Trauma-Therapeut, Facharzt für Psychiatrie, psychosomatische Medizin & Psychotherapie,
Lehranalytiker (IPA, DPG, DGPT, D3G)
Download
Nähere Infos, Anmeldung und Einladung
2018_Einladung_Vortragsveranstaltung_07
Adobe Acrobat Dokument 140.7 KB
Download
Komplettes Vortragsprogramm 2018
Mittwochsvorträge in Ingolstadt bzw. Pfaffenhofen.
2018_Vortragsprogramm_Danuvius.pdf
Adobe Acrobat Dokument 9.5 MB


01. FEBRUAR 2018

Herzliche Einladung zum Informationstag „Bildungsangebote im Bereich Gesundheit“

Termin: 01. Februar 2018
Uhrzeit: Für Informationen stehen wir Ihnen in der Zeit von 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr zur Verfügung
Ort: bbw gGmbH Ingolstadt
Viehmarktplatz 9, 85055 Ingolstadt
Die Teilnahme ist selbstverständlich unverbindlich und kostenfrei.

An diesem Tag informieren wir Sie persönlich und ausführlich zu unseren Fort- und Weiterbildungen im Gesundheitsbereich, für Hilfs-, Fach- und Führungskräfte.

Download
Nähere Infos, Anmeldung und Einladung
Einladung_Informationstag_01Februar2018.
Adobe Acrobat Dokument 62.0 KB

veranstaltungen 2017


18. Oktober 2017

Herzliche Einladung zu unserem nächsten Vortrag:
Diagnostik und Behandlung affektiver Störungen in Schwangerschaft und Stillzeit

Termin: Mittwoch, den 18.10.2017 
Uhrzeit: 17.00 Uhr
Ort: Danuvius Klinik Pfaffenhofen, Krankenhausstr. 68, 85276 Pfaffenhofen

Referentin: Frau Prof. Dr. med. Stephanie Krüger
Chefärztin Vivantes Humboldt-Klinikum, Zentrum f. Seelische Frauengesundheit
Download
Nähere Infos, Anmeldung und Einladung
2017_TN_Einladung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 119.4 KB

20. September 2017

Herzliche Einladung zu unserem nächsten Vortrag:
Psychosomatische Medizin als Mittler zwischen Leib und Körper und zwischen Situation und Konstellation – eine neophänomenologische Perspektive.

Termin: Mittwoch, den 20.09.2017 
Uhrzeit: 17.00 Uhr
Ort: LAZ Ingolstadt, Permoserstraße 84 in Ingolstadt

Referent: Herr Prof. Dr. Wolfgang Langewitz

Stellvertretender Chefarzt Psychosomatik, Universitätsspital Basel

Download
Nähere Infos, Anmeldung und Einladung
TN_Einladung 20.09.17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 124.7 KB

19. Juli 2017

Herzliche Einladung zur 4. Fachtagung für ein gesundes Berufsleben:
„Eine Versorgungskette sorgt für die richtige Versorgung zum richtigen Zeitpunkt und
unterstützt beim Wiedereinstieg ins Berufsleben“

Termin:
19. Juli.2017

Uhrzeit: 14.00 Uhr bis ca. 19.15Uhr
Ort: Danuvius Klinik Pfaffenhofen
Krankenhausstraße 68, 85276 Pfaffenhofen
Raum: Veranstaltungsraum im Erdgeschoss

Download
Einladung 4. Fachtagung am 19.07.2017.pd
Adobe Acrobat Dokument 421.4 KB