Gesundheitsnetzwerk Leben


Audi BKK - Gesundheitsnetzwerk Leben. Innovation für ein gesundes Berufsleben

Projektbeschreibung:
Mittlerweile dürfte der "demographische Wandel" vielen Menschen in Deutschland ein Begriff sein. Aufgrund der Rückläufigen Geburtenrate bei gleichzeitig steigender Lebenserwartung verschiebt sich die Altersstruktur der deutschen Bevölkerung. Bis zum Jahr 2030 wird der Anteil der Senioren (65 Jahre und älter) auf 20 % der Gesamtbevölkerung geschätzt, wohingegen der Anteil der jungen Generation (unter 20 Jahre) auf gerade mal 17 % schrumpfen wird.¹

Diese Entwicklung stellt ganz Deutschland vor eine Herausforderung, die es auch vom Gesundheitswesen zu meistern gilt.

 

Mit der Initiative "Gesundheitsnetzwerk Leben" wird auf diesen strukturellen Wandel im Altersaufbau der deutschen Bevölkerung im Bereich berufstätige Menschen reagiert. Das Projekt ist dem Wohle des beruflich aktiven Menschen gewidmet, der hier stark im Fokus steht. Häufig ist es der Fall, dass erkrankte Berufstätige nur schwer an ihren Arbeitsplatz zurückkehren können. Der gesamte Behandlungsprozess (angefangen bei der Feststellung der Diagnose, bis hin zum Antritt der Therapiemaßnahmen) ist meist zu sehr entzerrt und steht einer vollständigen Genesung und raschen Wiedereingliederung in den Arbeitsalltag entgegen. Mit dem Gesundheitsnetzwerk Leben wird das Ziel verfolgt, die medizinische Versorgung, die bestehenden Versorgungsabläufe und Strukturen gemeinsam zu optimieren und zu intensivieren, um künftig gesundheitlichen Einschränkungen und Erwerbsunfähigkeit vorzubeugen und die Nachsorge zu beschleunigen. Dem Versicherten sollen individuell festgelegte medizinische Maßnahmen bereitgestellt sowie eine lückenlose Versorgungskette gewährleistet werden.

 

Mit dem ersten Modul "Einleitung einer orthopädisch/traumatologischen Reha-Maßnahme für Berufstätige" wurde das Projekt Mitte Juli 2013 etabliert.

 

¹https://www.destatis.de/DE/Publikationen/Thematisch/Bevoelkerung/VorausberechnungBevoelkerung/BevoelkerungsHaushaltsentwicklung5871101119004.pdf?_blob=publicationFile

projektzeitraum


Das Projekt Gesundheitsnetzwerk Leben startete Mitte Juli 2013 und soll eine langfristige Optimierung der medizinischen Versorgung darstellen.

projektpartner


  • die AUDI BKK als Inhaber der Marke
  • die AUDI AG und das Klinikum Ingolstadt als Arbeitgeber
  • der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK)
  • die Deutsche Psychotherapeuten Vereinigung
  • das Ambulante Rehabilitatioszentrum "PASSAUER WOLF City - Reha Ingolstadt"
  • Deutsche Rentenversicherung Bund
  • Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd
  • GO IN Praxisnetz
  • Praxisverbund Seelische Gesundheit (PSIN)
  • Katholische Universität Ingolstadt - Eichstätt
  • WundZentrum Ingolstadt
  • Penther & Partner
  • rehabewegt e.V.

weitere informationen